Zufallskennwort in der Bash generieren

Posted on Sat 31 May 2014 in scripting

Des Öfteren kommt es vor, dass ich "mal eben" ein starkes Kennwort benötige.

Aus diesem Grund habe ich eine kleine bash-Funktion geschrieben, welche mir ein Zufallskennwort generiert. Dafür wird /dev/urandom verwendet.

Die Funktion fügt man einfach in die Datei ~/.bashrc ein. Nachdem man eine neue bash-Shell gestartet hat kann man über randpw ein Password generieren.

function randpw {
(< /dev/urandom tr -dc '1234567890aAbBcCdDeEfFgGhHiIjJkKlLmMnNoOpPqQrRsStTuUvVwWxXyYzZ!=-_$&/#+' | head -c${1:-36};echo;)
}

Im Teil des head-Befehls kann die Länge des ausgegeben Kennwortes geändert werden. Bei mir sind 36 Zeichen willkommen. Man kann also -c${1:-36} einfach an die eigenenen Bedürfnisse anpassen.