CentOS Config Management - 79 Commits later

Posted on Mon 28 December 2015 in centos

Vor ein paar Wochen wollte ich CentOS testen.

Das kurze Fazit? Macht Spaß, läuft stabil und ist dank der vollen Unterstüzung von systemd, dem EPEL Repo und der Verfügbarkeit eines Builds für den Raspberry PI 2 auf allen (meinen) Geräten einsetzbar.

79 Commits später kann ich mit dem auf GitHub bereitgestellten Repo einen physikalischen oder virtuellen Server nahezu vollständig konfigurieren. Wer Teile davon nutzen möchte darf das gerne tun. Über weitere Bundles im Repo würde ich mich ebenso freuen.

Am Ende bleibt mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben. Den 32c3 zum Beispiel.